• Erster Baustein der „Dorfgemeinschaft 2.0“ einsatzbereit

    Am 07.10.2014 wurde die Rollende Praxis offiziell in Berlin von der Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeug GmbH (WAS) und dem direktgewählten CDU-Bundestagsabgeordnete Albert Stegemann vorgestellt. Der erste Baustein der „Dorfgemeinschaft 2.0“ der Gesundheitsregion EUREGIO ist damit fertiggestellt und einsatzbereit. „Die rollenden Praxen können einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung im Emsland

  • Mitgliederversammlung am 11.09.2014 findet große Resonanz

    Der Vorsitzender Dr. med. Arno Schumacher zog gemeinsam mit mehr als 50 teilnehmenden Mitgliedern in der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung im NINO HOCHBAU Kompetenzzentrum Wirtschaft ein positives Fazit des vergangenen Jahres. Mit mittlerweile 95 Mitgliedern ist der Verein auf einem erfolgreichen Wachstumskurs. Annähernd 1.000 Gäste nahmen an den Visiten und Veranstaltungen in

  • Mitglieder zu Gast im neuen Bistro „MahlZeit!“ der Lebenshilfe Nordhorn

    Im Anschluss an die Mitgliederversammlung am 11.09.2014 hatten die Mitglieder die Möglichkeit, das neu errichtete Bistro „MahlZeit!“ der Lebenshilfe Nordhorn gGmbH in direkter Nachbarschaft zum NINO HOCHBAU in einem Rundgang durch den Betriebsleiter Jürgen Bergjan kennenzulernen. Geschäftsführer Thomas Kolde hatte zu einem Empfang mit Imbiss eingeladen.    

  • Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen für regionale und multiprofessionelle Versorgungskonzepte

    Um besonders in ländlichen Gemeinden und Regionen drohende Unterversorgungserscheinungen zu vermeiden und eine bedarfsgerechte pflegerische Langzeitversorgung sicherstellen zu können, spricht sich der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen für variable pflegerische Versorgungskonzepte und Modelle aus. Bei der Vorstellung des aktuellen Gutachtens sagte die Gesundheitsweise Doris Schaeffer gestern, diese müssten

  • BTZ in Lingen – als Mitglied der Gesundheitsregion EUREGIO – für sechs Millionen Euro modernisiert – Gute Investition in Bildung

    Das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) des Handwerks feierte mit zahlreichen Gästen die gelungene Modernisierung des Standortes Lingen. Der Präsident der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Peter Voss, und BTZ-Geschäftsführer Matthias Ricken freuten sich, nach zehnmonatiger Bauzeit den BTZ-Standort in Lingen vollkommen modernisiert präsentieren zu können. „Damit haben wir nach Nordhorn 2011 mit

  • Laumann fordert höhere Löhne in der Pflege

    Die große Pflegereform der Bundesregierung könne zum Rohrkrepierer werden, wenn die Pflegefachkräfte nicht auch besser bezahlt werden. Davor warnte kein geringerer als Karl-Josef Laumann, Pflegebeauftragter der Bundesregierung, bei der Veranstaltung „GKV live“ am Dienstagabend in Berlin. „Die Stimmung in der Pflege ist sehr schlecht. Das muss uns große Sorge machen,

  • Meyer-Werft lädt Grafschafter Kinder ein: Elterninitiative „ich-BIN- ich-21“ besucht Bau des drittgrößten Kreuzfahrtschiffes

    Auf Einladung der Geschäftsführung der Meyer-Werft konnten über 120 Kinder und Eltern der Aktion „ich-BIN-ich-21“ die Meyer-Werft besuchen. Dort läuft in wenigen Tagen das drittgrößte Kreuzfahrtschiff der Welt aus der Werft. Die Quantum of the Seas liegt imposant im Vorbecken der Meyer-Werft und kann künftig bis zu 4.200 Passagiere zur

  • Sitzung des geschäftsführenden Vorstands erstmalig im Hotel am Stadtring

    Erstmalig traf sich der geschäftsführende Vorstand der Gesundheitsregion EUREGIO am 29.07.2014 im Nordhorner Hotel am Stadtring. In gemütlicher und erstklassiger Atmosphäre im Kaminstübchen standen zwei wesentliche Tagesordnungspunkte auf der Agenda: Die Aufnahme von acht neuen Mitgliedern und die Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 11.09.2014. Nach der Vereinsgründung vor drei Jahren zieht der

  • Sommervisite am 08.07.2014 im Zeichen der Pflege stößt auf großes Interesse

    Erstmalig hat die Gesundheitsregion EUREGIO ihre Mitglieder, Freunde, Geschäftspartner sowie Interessierten zur diesjährigen Sommervisite in den NINO HOCHBAU nach Nordhorn eingeladen. Das Konzept ging auf: Mehr als 200 Gäste folgten der Einladung. Als besonderen Gast wurde der Staatssekretär Karl-Josef Laumann – Beauftragter der Bundesregierung für die Belange der Patienten sowie

  • Der Graf kommt in die Grafschaft!

    Unsere Mitglieder – die Grafschafter Volksbank und die Bentheimer Eisenbahn – haben ein besonderes Angebot für die Mitglieder der Gesundheitsregion EUREGIO. Die Grafschafter Volksbank bietet den Mitgliedern der Gesundheitsregion EUREGIO vergünstigte Eintrittskarten für das Konzert der Gruppe Unheilig am 06.09.2014 auf dem Betriebsgelände der Bentheimer Eisenbahn in Nordhorn an. Stehplatzkarte 35 EUR (statt 45 Euro),