• Projektteam Apotheke 2.0 zur Vorstellung im Bundestag

    Christian Fitte (Universität Osnabrück), Dr. Olaf Elsner (Apothekerverband Westfalen-Lippe), Thomas Nerlinger (Geschäftsführer Gesundheitsregion EUREGIO), AG-Vorsitzender Christian Haase MdB, Abed Daka (Vorstandsmitglied Gesundheitsregion EUREGIO), Alina Behne (Universität Osnabrück), von links (Foto: Büro MdB Christian Haase). Zur Diskussion des geplanten Apothekenstärkungsgesetzes hat die Arbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik der CDU/CSU-Bundestagsfraktion das Projektteam Apotheke 2.0 in den

  • NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann übernimmt Schirmherrschaft für Apotheke 2.0

    Der NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann übernimmt die Schirmherrschaft des Projektes Apotheke 2.0. Zur Gewährleistung gleicher Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land sei es von großer Bedeutung die Apotheke vor Ort als niederschwelligen Ansprechpartner zu erhalten. Daher sei es laut Laumann eine „alternativlose, gesellschaftliche Aufgabe“ die Apotheken durch die Potenziale der Digitalisierung zu

  • Mitglied Prof. Dr. Teuteberg zu den top 1 % der forschungsstärksten BWL-Wissenschaftler lt. WirtschaftsWoche gekürt

    Prof. Dr. Frank Teuteberg ist seit 2015 Mitglied in der Gesundheitsregion EUREGIO und trägt mit seinem Engagement maßgeblich zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Gesundheitsnetzwerkes bei. Darüber hinaus ist die Universität Osnabrück seit dem Frühjahr 2018 aktives Mitglied in der Gesundheitsregion EUREGIO. “Wir gratulieren Frank zu dieser bedeutsamen Auszeichnung. Dieses Ranking der

  • Neujahrs-Visite der Gesundheitsregion EUREGIO mit 3. HSG-Gesundheitsforum stößt auf großes Interesse

    Die Gesundheitsregion EUREGIO und der Handballbundesligist HSG Nordhorn-Lingen haben seit Jahren zusammen ein Ziel: Stärkung der Region durch eine erstklassige Gesundheitsversorgung und eine erfolgreiche Handballmannschaft. Der HSG-Mannschaftsarzt Dr. Arno Schumacher ist zugleich Vorsitzender der Gesundheitsregion EUREGIO. Am 16.01.2019 lud die Gesundheitsregion EUREGIO ihre Mitglieder und Gäste zur Neujahrs-Visite in das

  • Verzauberte Weihnachts-Visite der Gesundheitsregion EUREGIO

    Rund 90 Mitglieder der Gesundheitsregion EUREGIO e. V. kamen am 18.12.2018 zur letzten Mitglieder-Visite des Jahres 2018 im Marienpark Nordhorn zusammen. Die Weihnachts-Visite begann mit einer Andacht in der Kapelle des Hauses St. Marien, die durch Pastor Ulrich Högemann geleitet wurde. Das gemeinsame Innehalten und Singen sorgte für einen besinnlichen

  • Gesundheitsregion EUREGIO zu Gast beim 5. Innovationsforum des Projekts health-i-care

    Das fünfte Innovationsforum des INTERREG-Projekts health-i-care fand am 28.11.2018 in De Lutte (Niederlande) statt. Rund 80 Projektpartner und -beteiligte kamen für das halbjährliche Projektmeeting zusammen. Auf Einladung des Projektleiters Prof. Dr. Alex Friedrich (UMCG) und der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK) stellte Projektleiter Thomas Nerlinger mit seinem Team der Gesundheitsregion EUREGIO das

  • Projektzuschlag Apotheke 2.0: Vor Ort und doch digital? Gesundheitsregion EUREGIO erforscht mit Universität Osnabrück digitale Technologien in Apotheken

    Vorstandsvorsitzender Dr. Arno Schumacher im Gespräch mit Geschäftsführer Thomas Nerlinger und Prof. Dr. Frank Teuteberg (Universität Osnabrück) auf der Sommer-Visite 2017, von links. Foto: Franz Frieling. In den letzten Jahren ist oft über das sogenannte „Apotheken-Sterben“ zu lesen. Digitale Angebote verdrängen anscheinend zunehmend die Apotheke vor Ort – mit großen

  • Innovationsfonds fördert DAK-Projekt zur Pflege – Gesundheitsregion EUREGIO als Konsortialpartner beteiligt

    Das Projektkonsortium beim Projekttreffen im St. Bonifatius Hospital in Lingen, Foto: St. Bonifatius Hospital Mit zehn Millionen Euro fördert der Innovationsfonds das Konzept regionaler Kompetenzzentren der DAK-Gesundheit. Als Pilot entsteht das erste Zentrum in der niedersächsischen Modellregion Landkreis Grafschaft Bentheim/Landkreis Emsland. Es soll dort die Zusammenarbeit aller Akteure der Pflege unterstützen und durch ein gezieltes

  • Innovationskraft in der Region bündeln – Gesundheitsregion EUREGIO in Feierlaune

    Der erweiterte Vorstand der Gesundheitsregion EUREGIO begrüßt seine Gäste in der gemeinsamen Sitzung beim Mitgliedsunternehmen Gerrit Büter in Ringe. Foto: Franz Frieling. In der vergangenen Woche traf sich der erweiterte Vorstand der Gesundheitsregion EUREGIO e.V., um sich mit weiteren Akteuren verschiedenster Branchen über aktuelle Aktivitäten des Vereins auszutauschen. Neben Gerrit

  • Antrittsbesuch beim Bürgermeister Joosten in Denekamp mit Modellprojekt “Euregionale Buurtkliniek”

    Vertreter der Vorstands der Gesundheitsregion EUREGIO und des Geschäftsführers des Zweckverbandes EUREGIO trafen sich Mitte September im Beisein der Projektinitiatoren im Rathaus der Gemeinde Dinkelland in Denekamp. Von links stehend: Martin Boeve (Augenklinik Ahaus), Christoph Almering (Geschäftsführer Zweckverband EUREGIO), Paul Ikink (Vorstandsmitglied Gesundheitsregion EUREGIO), Jörg Scholten (Schatzmeister Gesundheitsregion EUREGIO), Thomas