Was dieses Netzwerk für Sie tun kann und was Sie für dieses Netzwerk tun können!

Ein gemeinsames Ziel:
Gesundheit ist unser höchstes Gut und mehr als nur das Gegenteil von Krankheit. In der Euregio nimmt der Strukturwandel Form an: Die Gesundheitswirtschaft trägt maßgeblich zur Profilstärkung der Region bei. Diesen Prozess gestaltet die Gesundheitsregion EUREGIO selbstbewusst und kompetent mit und präsentiert die Chancen, die sich durch den Strukturwandel für die internationale Region ergeben.

Entscheidungsträger in Gesellschaft und Politik brauchen fachkompetente Einschätzungen aus allen Bereichen des Alltags, welche direkt oder indirekt unsere Gesundheit beeinflussen. Für uns selbst, unsere Familien und unsere Arbeit soll die Gesundheit es wert sein, ein bisschen Kraft und Unterstützung aufzubringen.

Wir brauchen Ihre Unterstützung:
Machen Sie mit als Mitglied unserer Gesundheitsregion EUREGIO!

Wir schaffen eine Plattform, auf der sich Menschen aus den verschiedenen Bereichen des Berufslebens und unserer Gesellschaft kennenlernen, informieren und austauschen, um gemeinsam die Gesundheit zu unterstützen.

Daraus bildet sich eine Basis, von der jeder einzelne profitieren kann und aus der neue Kontakte erwachsen können. Unsere Mitglieder-Visiten sind das Medium, um uns kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihr Interesse an unserem Netzwerk!

Im Namen des Vorstandes

Dr. Arno Schumacher (1. Vorsitzender)
Dr. Markus Kirschner (stv. Vorsitzender)
Thomas Nerlinger (Vorstandsmitglied und Geschäftsführer)

 

Informationen zum Download

Download Aufnahmeantrag Mitgliedschaft

Download Flyer

fileadmin/gr-euregio/redakteure/Formulare/Klein_Flyer-210x297-6seiter.pdfDownload Imagebroschüre (deutsch) "Einblicke schaffen Ausblicke" des NINO HOCHBAU Kompetenzzentrum Wirtschaft (Seite 37 - Geschäftsstelle)

Download Imagebroschüre (niederländisch) "Inzichten scheppen uitzichten" des NINO HOCHBAU Kompetenzzentrum Wirtschaft (Seite 37 - Geschäftsstelle)

Übersicht Gesundheitsregionen in Niedersachsen (Seite 40 - Gesundheitsregion EUREGIO) 

Auszug Gesundheitsregion EUREGIO (Seite 40)