„Gesund.Zukunft.Grafschaft“ – Sonder-Visite mit Landratskandidaten der Gesundheitsregion EUREGIO am 08.05.2019

Unter dem Motto „Gesund.Zukunft.Grafschaft“ veranstaltet der Verein Gesundheitsregion EUREGIO am 08.05.2019 um 16.30 Uhr im Manz-Saal des NINO HOCHBAU Kompetenzzentrum Wirtschaft eine öffentliche Sonder-Visite. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen.

Anlässlich der anstehenden Landratswahl ist es uns gelungen, für unsere Themen der Gesundheit alle drei Landrats-Kandidaten aufs Podium zu bekommen. Stärkung von Pflege im stationären und ambulanten Sektor, Modelle zur Sicherstellung der ärztlichen Versorgung bei drohender Unterversorgung – beispielsweise Einrichtung eines kommunales Medizinisches Versorgungszentrums in kommunaler Trägerschaft, Ideen zur Bekämpfung von Ärztemangel sind Kernthemen, aber nicht die einzigen Inhalte.

Hierzu ist im Vorfeld ein Fragenkatalog unter Beteiligung regionalere Akteure in einem Netzwerk Gesundheit der Grafschaft Bentheim erarbeitet und abgestimmt worden: Bernhard Alsmeier (Pflegedienstleiter EUREGIO KLINIK), Elisabeth Eistrup (Koordinatorin Arbeitsgemeinschaft Pflege Grafschaft Bentheim), Dr. Markus Kirschner (Vorsitzender Ärzteverein Grafschaft Bentheim und Kreisstellensprecher KVN), Dr. Sigrid Leferink (Vorsitzende Grafschafter Ärztenetz), Anke Lohrberg und Klaus Schütte (Vorsitzende Betriebsrat der EUREGIO-KLINIK), Prof. Dr. Gerhard Pott (ehemaliger Chefarzt der EUREGIO-KLINIK).

Durch die Veranstaltung wird der Vorsitzender der Gesundheitsregion EUREGIO, Dr. Arno Schumacher, führen.

Folgender Ablauf ist geplant:

  • Begrüßung
  • Impulsvortrag Elisabeth Eistrup, Koordinatorin der Arbeitsgemeinschaft Pflege
  • Impulsvortrag Prof. Dr. med. Gerhard Pott
  • Podiumsdiskussion mit den drei Landratskandidaten: Henni Krabbe, Uwe Fietzek, Dr. Volker Pannen
  • Session der DRUMMERHOLICS

Zur Online-Anmeldung

Print Friendly, PDF & Email

Post a comment

*