Einladung Länderübergreifender Gesundheitsgipfel mit ReKo-Start am 01.10.2019 in Nordhorn

Wir laden Sie herzlich zum länderübergreifenden Gesundheitsgipfel ‚Regionales Pflegekompetenzzentrum (ReKo) – Potenziale gemeinsam heben‘ am 1. Oktober 2019 in das NINO HOCHBAU Kompetenzzentrum Wirtschaft nach Nordhorn ein.

Erleben Sie an diesem Tag, wie wir bereits heute die Pflegeversorgung von morgen gestalten. Starten Sie mit uns das Innovationsfondsprojekt ‚ReKo‘ in Nordhorn.

Ein Höhepunkt ist die Eröffnungsrede des Bundesministers für Gesundheit, Jens Spahn, mit anschließender Diskussion. In einer weiteren Gesprächsrunde diskutieren die Gesundheitsexperten der Bundestagsfraktionen den Reformbedarf in der Pflege. Abgerundet wird der Tag durch Fachforen und eine Begleitmesse.

Das Programm finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter www.rekopflege.de/kongressanmeldung

Folgende Fachforen erwarten Sie:

Forum A1+A2
Innovationsfondsprojekt ‚Regionales Pflegekompetenzzentrum – ReKo‘ und Besichtigung des Wohnquartiers am Marienpark

Forum B
Apotheke 2.0: ‚Ein wichtiger Baustein für eine zukunftsfähige Gesundheits- und Pflegeversorgung‘
Universität Osnabrück, Apothekerverband Westfalen-Lippe (AVWL) und Gesundheitsregion EUREGIO

Forum C
Netzwerk Deutsche Gesundheitsregionen: ZukunftsAgenda2025 (ZAG2025) Mehr Gesundheit wagen! Gesundheitsregionen als Innovationstreiber

Forum D
EUREGIO Zweckverband: ‚Digitalisierung und Innovation in der Gesundheitswirtschaft im Grenzgebiet‘

Forum E
EurHealth-1Health und health-i-care: Länderübergreifende Prävention von Antibiotikaresistenzen und Infektionen
Universitair Medisch Centrum Groningen (UMCG), Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK)

Forum F
Wachstumsregion Ems-Achse: Gewinnung Ärzte und Pflegekräfte

Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.