Visite der Ausstellung Victor van der Reis – bedeutender Mediziner und Sohn der Stadt Neuenhaus

Anlässlich des 650. Stadtjubiläums der Stadt Neuenhaus präsentiert der Förderverein Günter-Frank-Haus die Ausstellung zum Leben und Wirken von Prof. Dr. Victor van der Reis, dem als Arzt und Wissenschaftler eine eindrucksvolle Karriere gelang. Die Sparkassenstiftung, die Stadt Neuenhaus und die Emsländische Landschaft ermöglichten diese Ausstellung.

Als Mediziner und Wissenschaftler machte Victor van der Reis – 1889 in Neuenhaus geboren und aufgewachsen – auf dem Feld der Darmuntersuchungen von sich reden. 1928 wurde er Direktor der Inneren Abteilung am städtischen Krankenhaus von Danzig, 1935 wurde er dort nach Recherchen des Fördervereins als jüdischer Mediziner von den Nationalsozialisten aus dem Amt getrieben. 1938 flüchtete er über die polnische Grenze. In den Wirren des deutschen Überfalls auf Polen wurde van der Reis von der Gestapo verhaftet und musste beim Aufbau des späteren Konzentrationslagers Stutthof helfen. Durch diplomatische Kontakte wurde er aus der Haft entlassen und ging nach Warschau. Von dort aus flüchtete er weiter nach Rom und reiste 1940 letztlich nach Sao Paolo, Brasilien, wo er bis zu seinem Tod als Arzt arbeitete. Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie in diesem Flyer

Die Grafschafter Nachrichten haben in der Ausgabe vom 02.11.2019 auf einer Journalseite berichtet.

Zum Abschluss der Ausstellung veranstaltet die Gesundheitsregion EUREGIO in Zusammenarbeit mit der Stadt Neuenhaus und dem Förderverein Günter-Frank-Haus diese besondere Visite, zu der wir alle Mitglieder der Gesundheitsregion EUREGIO herzlich einladen.

Folgendes Programm:

Beginn: 18.00 Uhr

Begrüßung & Vorstellung der Ausstellung: Christa Pfeifer, Vorsitzende Förderverein Günter-Frank-Haus e. V.
Begrüßung Dr. Arno Schumacher & Thomas Nerlinger
Grußwort Uwe Fietzek, Landrat Landkreis Grafschaft Bentheim ab 01.11.2019 (angefragt)
Grußwort Günter Oldekamp, Bürgermeister Samtgemeinde Neuenhaus

Vortrag Priv. Doz. Dr. Konrad Schoppmeyer, Chefarzt Medizinische Klinik II, EUREGIO-KLINIK
“Victor van der Reis, Arzt und Forscher aus Neuenhaus”

Die Visite wird von Albrecht Schill (Flügel) und Gerd Schippers-Ukena (Geige) musikalisch begleitet.

Zum Abschluss laden wir mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zum Imbiss mit Austausch & Besichtigung der Ausstellung ein.

Ende: ca. 20.00 Uhr

Wir bitten um Online-Anmeldung über diese Internetseite. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Eingang der Anmeldung entscheidet.

Print Friendly, PDF & Email